Naturwirkstoffe und Gewürze für schönes Hautbild

Wie schön unser Planet ist, wird den meisten bereits bekannt sein. Wunderschöne Strände, weitlaufende Wälder, atemberaubende Weiden und riesige Städte. Wir leben auf einem Planeten mit einer gigantischen Vielfalt an Vegetationen und verschiedensten Kulturen. Ob Asien, Amerika, Europa, Afrika oder Australien, jeder Kontinent bringt seine eigenen wahren Schätze mit sich.

Naturwirkstoffe und Gewürze für schönes Hautbild

Unser Planet überrascht immer wieder mit seiner Vielfalt an Tieren und Pflanzen. Es ist erstaunlich was die Natur zu bieten hat. Glücklicherweise erkannten die Ureinwohner jedes Kontinents bereits sehr früh, dass die Pflanzenwelt viel zu bieten hat. Dank der Neugier und Experimentierfreudigkeit dieser Menschen, besitzen wir heute genug Wissen, um es in unseren Kosmetikprodukten einsetzen zu können.

Lavendel – Mittelmeer

Das Mittelmeer ist ein atemberaubender Ort mit einer Vielfalt an Meerestieren und traumhaften Stränden. Rund um die Küsten des Mittelmeeres wächst eine besondere Pflanze, die Lavendelpflanze. Es gibt etwa 50 verschiedene Arten der Lavendelpflanze auf der Welt, die berühmteste Lavendelsorte kommt allerdings aus den prachtvollen Feldern der Provence, im Südosten Frankreichs. Lavendel glänzt durch seinen herrlichen Duft, dessen ätherische Öle farblos sind und aus den Blütenstielen der Lavendelpflanze destilliert wurden. Lavendelöle werden, durch ihre natürlichen antimikrobiellen Eigenschaften, zur Behandlung von Ekzemen, Sonnenbränden und Psoriasis eingesetzt. Hinzu kommt, dass Lavendel zur Reinigung und Behandlung von fettiger und von Akne betroffener Haut eingesetzt wird.

Teebaumöl – Australien

Australien hat nicht nur schöne Strände, einzigartige Tierwelten und Wüstenlandschaften zu bieten. Die Aborigines, die Ureinwohner Australiens, entdeckten vor Hunderten von Jahren ein ätherisches Öl, welches sie aus der Rinde des Teebaums gewannen. Das Teebaumöl, welches aus dem nördlichen Australien stammt, wird schon seit Jahrhunderten zur Hautpflege eingesetzt. Durch seine antibakteriellen, antimikrobiellen und antimykotischen Eigenschaften eignet es sich besonders zur Behandlung von Akne, Herpes, Pilzinfektionen und Insektenstichen. Die Vorteile des Teebaumöls sind, dass es sehr gewebsschonend ist und in nur sehr wenigen Fällen allergische Reaktionen auslösen kann.

Sheabutter – Afrika

Afrika ist einer der geheimnisvollsten Kontinente unseres Planeten. Prachtvolle Savannen, unendliche Wüsten, atemberaubende Tiervielfalt und die pralle Hitze der Sonne sind die ersten Bilder, die einem in den Kopf kommen. Um sich vor den UV-Strahlen der Sonne zu schützen, greifen die Einwohner Afrikas bereits seit Jahrhunderten auf ein ganz besonderes Mittel zurück. Die Sheabutter. Die Sheabutter wird aus den Kariténüssen des afrikanischen Sheabaums gewonnen. Sie zeichnet sich durch ihren hohen Fettsäurenanteil und Antioxidanten aus. Durch ihre entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften wird sie zur Behandlung von Hautkrankheiten, Ekzemen und Sonnenbrand eingesetzt.

Kurkuma – Indien

Indien wird nicht ohne Grund als das Reich der tausend Gewürze bezeichnet. Bereits die frühen Europäer erkannten dies und reisten monatelang, um die wertvollen Gewürze aus Indien nach Europa zu bringen. Bei der immensen Auswahl an Gewürzen in der indischen Kultur, sticht eines besonders hervor. Kurkuma, auch indischer Safran genannt, gilt als ein wahres Wundermittel. Es wird aus der heimischen Kurkuma-Pflanze gewonnen und in Arzneimitteln, Kleidungsstücken und als Gewürz genutzt. Kurkuma hat sich als antioxidativ und antimikrobiell erwiesen. Es wird zur Behandlung von Akne, Ekzemen, Verbrennungen, Hautalterung und Sonnenbränden eingesetzt. Die Hauptbestandteile dieses Gewürzes sind die hellgelben chemischen Verbindungen, die sogenannten Curcuminoide.

Comfort Zone Sacred Nature Produkte Nachhaltig und Naturverbunden mit Sacred Natur von Comfort Zone

Heutzutage ist der Begriff Nachhaltigkeit weit verbreitet und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Es wird ständig darüber geredet, dass wir anfangen sollen, nachhaltig zu denken, zu handeln, zu leben… aber was bedeutet Nachhaltigkeit eigentlich? Der Duden definiert Nachhaltigkeit ziemlich knapp: "Prinzip, nach dem nicht mehr verbraucht werden darf, als jeweils nachwachsen, sich regenerieren, künftig wieder bereitgestellt werden kann." Klingt logisch, oder? Jeder hat eine andere Meinung zu diesem Thema aber am Ende sind wir uns doch alle einig: Wir wollen unsere Erde erhalten.
Vor allem in Zeiten des Klimawandels wird unsere Haut ständig von freien Radikalen angegriffen, die ihr Gleichgewicht gefährden.

Sacred Nature - bio-regenerative Kosmetiklinie

Die neue Linie Comfort Zone Sacred Nature ist eine bio-regenerative Linie aus dem Scientific Garden in Parma, die nach den COSMOS ORGANIC & NATURAL Standards zertifiziert ist und eine positive Auswirkung auf die Umwelt gewährleistet. Sie steht in allen Aspekten im Zeichen der Nachhaltigkeit, was auch ihre conscious skin sciene Philosophie widerspiegelt. Wer also bei der Wahl seiner Kosmetik einen großen Wert auf Nachhaltigkeit und der Förderung von sozialen Projekten legt, ist bei Comfort Zone Sacred Nature genau richtig, denn durch eine Partnerschaft mit lokalen italienischen Landwirten unterstützt Comfort Zone die lokalen Gemeinschaften, die biologische Vielfalt und den regenerativen ökologischen Landbau. Somit wird das natürliche Ökosystem gestärkt.

Die Produkte sind effizient in Bezug auf die Regeneration der Haut, da der patentierte Scientific Garden Extract™ aus Myrte, Granatapfelschalen und Holunderbeeren die Haut gesund, jugendlich und widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse hält aufgrund schützender Antioxidantien. Die Linie enthält Produkte für die Gesichts- und Körperpflege, die Sie in unserem Onlineshop finden.

Wonach riecht Sacred Nature?

Der Duft der Sacred Nature Linie ist sehr natürlich und erinnert an einem Spaziergang im Garten. Als Basis wurde der holzige und entspannende Duft von Zedernholz und Benzoin gewählt. Die Herznote erschließt sich durch den würzigen und belebenden Duft von Muskatnuss, Nelke und petit Grain. Bei der Kopfnote wurde der frische Duft von Geranie, Zitrone und Orange gewählt und somit erhält man eine frische, natürliche Kombination.
Durch den Beitritt zur Initiative 1% for the Planet wird 1% des Umsatzes der Sacred Nature Linie gespendet, um ökologische und sozial nachhaltige Projekte zu fördern.
Die Produkte der comfort zone Sacred Nature Linie eignen sich für jeden Hauttypen und sind auch bei sehr empfindlicher Haut zu empfehlen.

Die Comfort Zone Sacred Nature Linie hat es darauf abgesehen, natürliche Inhaltsstoffe in ihren Produkten zu verwenden und die Natur unseres Planeten zu schützen. Wenn Sie also bei der Wahl Ihrer Kosmetik großen Wert auf Nachhaltigkeit legen, ist die Comfort Zone Sacred Nature Linie genau richtig.

Komedogen: Der unsichtbare Feind Ihrer Hautpflege-Routine
Alles über komedogene und nicht komedogene Inhaltsstoffe und ihre Auswirkungen auf die Hautpflegeroutine.
Ceramide – Die Power gegen trockene und empfindliche Haut
Erfahren Sie alles über die Kraft der Ceramide für eine gestärkte Hautbarriere und strahlende Haut!
Cellulite loswerden: So bekämpfen Sie die Orangenhaut!
Alles was Sie über Cellulite, ihre Entstehung und Maßnahmen die wirklich helfen um Cellulite zu bekämpfen wissen müssen!