Tägliche Gesichtspflege | Nachtcreme

Schlafen Sie schön: Wie die richtige Nachtcreme Ihre Haut verwöhnt?

Tägliche Gesichtspflege | Nachtcreme

Schlafen Sie schön: Wie die richtige Nachtcreme Ihre Haut verwöhnt?

Tägliche Gesichtspflege | Nachtcreme

________________________________________

Nachtcremes: Was bringen sie für die Haut?

Am Tag muss die Haut vielen Strapazen standhalten, doch in der Nacht kann sie sich regenerieren. Nachtcremes eignen sich, um diesen Prozess zu unterstützen. Eine zusätzliche Portion Pflege mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen verleiht nicht nur ein frisches Aussehen am Morgen, sondern wirkt auch frühzeitiger Alterung der Haut entgegen. Schließlich entstehen erste Anzeichen der Alterung oft durch den Verlust von Feuchtigkeit.

Nachtcremes versorgen die Haut intensiv mit wichtigen Nährstoffen und unterstützen so ihre natürliche Regeneration. Wir klären auf, warum Nachtcreme so effektiv ist, auf welche Inhaltsstoffe es ankommt und welche Rolle der Hauttyp bei der Wahl der richtigen Nachtcreme spielt.

Was macht eine gute Nachtcreme aus?

Eine gute Nachtcreme sollte den nächtlichen Regenerationsprozess unterstützen und eine Extraportion feuchtigkeitsspendender Inhaltsstoffe, sowie Vitamine und Nährstoffe enthalten. Diese wertvollen Inhaltsstoffe kann die Haut nachts nämlich besonders gut aufnehmen. Cremes mit hautreizenden Konservierungsstoffen, Silikonen oder Parfum sollten Sie lieber vermeiden.

Wie eine gute Nachtcreme aussieht, hängt ganz vom Hauttyp ab:

  • Bei normaler Haut: Ideal ist eine leicht einziehende Nachtcreme zur Unterstützung der Regeneration, beispielsweise mit Aloe vera.

  • Bei trockener Haut: Um Falten durch trockene Haut und das angespannte Hautgefühl bei einem trockenen Hauttyp zu reduzieren, sind rückfettende Nachtcremes mit pflanzlichen Fetten wie Arganöl, Avocado und Shea Butter geeignet. Urea kann trockene Haut dabei unterstützen, Feuchtigkeit zu speichern.

  • Bei fettiger Haut: Wer zu Unreinheiten und fettiger Haut neigt, braucht eine Creme mit leichterer Textur ohne Fette und Öle. Stattdessen sollte die Creme antibakterielle Wirkstoffe wie Teebaumöl oder Kamille enthalten.

  • Bei empfindlicher Haut: Für sensible Haut ist es wichtig, dass die Nachtcreme für eine bessere Hautverträglichkeit ohne Farb- und Konservierungsstoffe auskommt. Empfehlenswert ist eine Feuchtigkeitscreme mit beruhigenden Inhaltsstoffen wie Panthenol und Aloe vera.

  • Bei reifer Haut: Die Bildung von Falten hängt im Wesentlichen mit einer verlangsamten Zellregeneration und dem Austrocknen der Haut zusammen. Bei Falten ist deshalb feuchtigkeitsspendende Anti-Falten-Nachtcreme mit revitalisierenden Inhaltsstoffen wichtig.

Wer sollte eine Nachtcreme benutzen? 

Die kurze Antwort auf die Frage, für wen eine Nachtcreme überhaupt sinnvoll ist, lautet: Nachtcreme lohnt sich für alle ab 25 Jahren, die ihrer Haut etwas Gutes tun wollen. Eine Nachtcreme ist ein wesentlicher Bestandteil der Hautpflege und trägt zu einer gesunden und jugendlichen Haut bei. Nachtcreme ist entscheidend, da die Haut im Schlaf aktiver regeneriert und erneuert wird. Eine Nachtcreme kann diese natürlichen Prozesse unterstützen. 

Hier eine Übersicht, für wen Nachtcreme besonders wichtig ist:

  • Alter: Anti-Falten-Nachtcreme wird mit zunehmendem Alter wichtiger, denn die Haut wird trockener und die Hauterneuerung verlangsamt sich. Diese Entwicklung beginnt bereits ab 25 Jahren. Cremes mit Inhaltsstoffen wie Kollagen und Hyaluronsäure fördern die Regeneration, spenden Feuchtigkeit und helfen so, die Faltentiefe zu reduzieren. Die Verwendung einer Anti-Aging-Maske kann diese Effekte verstärken.

  • Hauttyp: Generell profitieren die meisten Hauttypen von einer Nachtcreme, doch wenn man trockene Haut hat, ist sie besonders wichtig. Reichhaltige Nachtcremes helfen, Trockenheitsfältchen zu reduzieren und die Haut intensiv zu pflegen. Auch ein unangenehmes Spannungsgefühl am Morgen kann durch eine feuchtigkeitsspendende Creme verhindert werden.

  • Geschlecht: Sowohl Frauen als auch Männer sollten Nachtcreme in ihre Hautpflege-Routine integrieren. Für Frauen ist Anti-Falten-Nachtcreme besonders wichtig, da sie eine dünnere Haut haben, die schneller an Elastizität verliert. Männer haben zwar dickere Haut und einen höheren Kollagenanteil als Frauen, doch auch sie benötigen eine hochwertige Creme, um die Haut hydratisieren und vorzeitige Hautalterung zu verhindern.

Reichhaltige Pflege für Ihre Haut 

Wenn es um die Nachtcreme geht, ist reichhaltige Pflege der Schlüssel zu einem gesunden und strahlenden Aussehen der Haut. Die nächtlichen Stunden bieten der Haut die ideale Gelegenheit zur Regeneration, und eine Nachtcreme sollte diesen Anti-Falten-Prozess optimal unterstützen. 

Eine Nachtcreme sollte aus verschiedenen Gründen besonders reichhaltig sein: 

  • Intensive Feuchtigkeitsversorgung: In der Nacht kann die Haut austrocknen, und reichhaltige Nachtcremes helfen, den Feuchtigkeitsverlust auszugleichen.

  • Zellregeneration fördern: Nachtcreme sollte die Regeneration unterstützen, was besonders wichtig für die Anti-Falten-Pflege der Haut ab 60 ist. Nachtcreme sollten daher mit essenziellen Zellbausteinen, Nährstoffen und Vitaminen angereichert sein.

  • Schutz vor äußeren Einflüssen: Reichhaltige Nachtcremes bilden eine Schutzbarriere gegen schädliche Umwelteinflüsse und helfen, die Haut vor dem Austrocknen zu bewahren. 

Um die Nachtcreme optimal in die Hautpflege zu integrieren, sollten Sie Ihre Haut zunächst sanft, aber gründlich reinigen. Dann folgt ein hautberuhigendes Serum, das entweder separat aufgetragen oder mit der Nachtcreme vermischt wird. Die optimale Wirkung der Creme entfaltet sich bei einer gesunden Schafdauer von durchschnittlich 7 bis 8 Stunden. 

Reichhaltige Nachtcreme ist jedoch nicht für jede Haut und jedes Alter geeignet. In jüngeren Jahren, wenn die Haut noch ausreichend Feuchtigkeit und Elastizität hat, ist eine besonders reichhaltige Nachtcreme oder Anti-Falten-Creme oft nicht erforderlich. Eine Feuchtigkeitscreme oder ein leichtes Serum kann eine bessere Wahl für einen frischen Teint sein. Auch bei Akne und Unreinheiten sollten Sie auf reichhaltige Nachtcreme verzichten, da sie die Poren verstopfen können. Greifen Sie stattdessen zu leichten, ölfreien Cremes. 

Wertvolle Nährstoffe

Die Haut ist über Nacht besonders aufnahmefähig für wichtige intensive Pflege. Hier sind einige wertvolle Inhaltsstoffe, die in einer Nachtcreme enthalten sein sollten, um die Bedürfnisse verschiedener Hauttypen effektiv zu erfüllen:

  • Feuchtigkeitsspendende Öle: Öle wie Arganöl und Mandelöl, sowie Shea Butter sind ideal für trockene Haut, da sie im Schlaf die Feuchtigkeitsreserven der Haut auffüllen und das Spannungsgefühl reduzieren.

  • Hyaluronsäure: Hyaluronsäure ist ein ausgezeichneter Feuchtigkeitslieferant, der die Haut während des Schlafs aufpolstert und sie hydratisiert. Dieser Anti-Falten-Inhaltsstoff eignet sich gut für trockene Haut.

  • Retinol (Vitamin A): Retinol fördert die Zellerneuerung und regt die Kollagenproduktion an. Dieser Inhaltsstoff ist besonders effektiv in der Anti-Falten-Pflege, jedoch ist die Hautverträglichkeit bei empfindlicher Haut nicht immer gegeben.

  • Panthenol (Provitamin B5): Panthenol eignet sich für die Pflege empfindlicher Haut, da es entzündungshemmend und reizlindernd wirkt. Panthenol stärkt auch die Hautschutzbarriere, was hilfreich bei Hautirritationen ist.

  • Salicyl- und Glykolsäure: Diese Wirkstoffe sind ideal für unreine Haut, da sie Verhornungen lösen und einen leichten Peelingeffekt haben. Sie wirken zudem antibakteriell und regulieren die Talgproduktion, was bei Pickeln und Mitessern hilfreich ist.

Nachtcreme mit Anti-Aging-Effekt

Anti-Aging-Nachtcreme kann eine wirksame Unterstützung der nächtlichen Regenerationsphase sein. Sie enthalten eine gezielte Auswahl von Anti-Falten-Wirkstoffen, die dazu beitragen, die Haut zu verjüngen. Eine frühzeitige Verwendung einer Anti-Aging-Nachtcreme ab Mitte 20 kann dazu beitragen, den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Einige wichtige Inhaltsstoffe sind: 

  • Hyaluronsäure: Hyaluronsäure darf in einer Anti-Falten-Creme nicht fehlen. Sie spendet Feuchtigkeit, kann die Hautelastizität verbessern und Falten mildern. Sie besitzt entzündungshemmende Eigenschaften und schützt die Haut vor freien Radikalen. Zudem spielt Hyaluronsäure eine entscheidende Rolle bei der Geweberegeneration.

  • Retinol (Vitamin A): Auch Retinol hat eine Anti-Falten-Wirkung, indem es die Hautzellenerneuerung stimuliert und die Kollagenproduktion für prallere Hautzellen fördert. Bei empfindlicher Haut ist Retinol jedoch mit Vorsicht zu genießen, da es hier zu Rötungen führen kann.

  • Antioxidantien (Vitamin C und E): Diese schützen die Haut vor Schäden durch freie Radikale, die die Bildung von Falten beschleunigen. Sie tragen dazu bei, die Haut gesund und jugendlich zu erhalten.

  • Peptide: Peptide sind kleine Eiweißmoleküle, die die Kollagenproduktion anregen und die Hautelastizität verbessern. Dadurch wirkt die Haut fester und straffer.

  • Ceramide: Lipide sind eine wertvolle Anti-Falten-Zutat, da sie die Hautbarriere stärken und Feuchtigkeit einschließen. Ihre Anwendung ist besonders für trockene Haut von Vorteil.

  • Niacinamid (Vitamin B3): Dieser Inhaltsstoff verbessert die Hautfeuchtigkeit und regt die Produktion von Keratinocyten an, was zu einer gesünderen Haut und weniger Falten führen kann.

  • Kollagen: Kollagen ist ein strukturgebendes Protein, das für die Hautelastizität verantwortlich ist. Die Verwendung von Kollagen in Anti-Falten-Produkten kann dazu beitragen, die Haut straffer und glatter zu machen.

Wie sinnvoll sind Nachtcremes?

Nachtcreme spielt eine wichtige Rolle in der Hautpflege, und ihre Anwendung ist aus verschiedenen Gründen sinnvoll. Im Schlaf durchläuft der Körper einen regenerativen Prozess, der auch auf die Haut zutrifft. Wer eine Nachtcreme nutz, kann diese Prozesse besser ausschöpfen.

In der Nacht regenerieren sich die Zellen der Haut schneller als im Wachzustand, was mit einer veränderten Hormonausschüttung zusammenhängt. Zellschäden werden repariert und die Zellerneuerung beschleunigt sich. Die Verwendung einer Nachtcreme, die auf den individuellen Hauttyp zugeschnitten ist, kann die Regenerations- und Schutzmechanismen der Haut gezielt unterstützen. 

In der Nacht weiten sich außerdem die Poren, wodurch die Haut aufnahmefähiger für Pflegestoffe wird. So kann die nächtliche Hautpflege die Haut besonders effektiv mit Vitaminen und Nährstoffen versorgen.

Gesunder Schlaf mit einer Dauer von 7 bis 8 Stunden in Kombination mit der richtigen Nachtcreme fördert die Hautregeneration und hinterlässt einen strahlenden Teint am Morgen. Somit sind Nachtcremes sinnvolle Helfer, um die natürliche Regeneration der Haut zu fördern und Falten entgegenzuwirken.

Kann man eine Nachtcreme auch als Tagescreme verwenden?

Tagescreme und Nachtcreme mögen sich auf den ersten Blick ähneln, jedoch sind diese beiden Pflegeprodukte nicht austauschbar. Sie erfüllen unterschiedliche Zwecke und sind deshalb auch sehr verschieden, was die Inhaltsstoffe angeht.

Nachtcreme ist speziell auf den nächtlichen Regenerationsprozess der Haut abgestimmt. Sie hat oft eine dickflüssigere Konsistenz und enthält reichhaltigere Inhaltsstoffe, die die Haut während des Schlafs intensiv pflegen. Ihre Formulierungen berücksichtigen die erweiterten Poren und die gesteigerte Aufnahmefähigkeit der Haut in der Nacht.

Tagsüber schützt eine Nachtcreme nicht auf dieselbe Weise vor Sonneneinstrahlung und anderen Umwelteinflüssen, da sie nicht die gleichen schützenden Inhaltsstoffe wie Tagescremes enthält. Darüber hinaus können einige Nachtcremes lichtempfindliche Substanzen enthalten, die die Haut zusätzlich anfällig für Schäden durch UV-Strahlung machen.

Da die Haut tagsüber nicht so aufnahmefähig ist, kann durch die dickere Textur von Nachtcreme ein fettiger Film auf der Haut entstehen. Dieser Film verstopft nicht nur die Poren, sondern ist auch keine gute Basis für Make-up. Insgesamt tun Sie sich und Ihrer Haut also einen Gefallen, wenn Sie für die Hautpflege morgens und abends die dafür gedachten Cremes verwenden.

Nachtcreme online kaufen

Anadore Kosmetik Service

Wir bei Anadore Kosmetik bieten eine große Auswahl an hochwertiger Nachtpflege, die speziell auf die Bedürfnisse Ihrer Haut während des Schlafens abgestimmt sind. Eine besondere Empfehlung ist, Cremes, Masken und Seren aus derselben Pflegeserie zu kombinieren. Dies kann die Wirksamkeit Ihrer Hautpflege-Routine steigern und sicherstellen, dass die Produkte optimal aufeinander abgestimmt sind.

 

Wir bieten Nachtpflege für das Gesicht in verschiedenen Kategorien an, zum Beispiel:

  • Anti-Aging-Nachtcreme: Die Mesoestetic Age Element Anti-Wrinkle Night Cream hat eine intensiv aufbauende Wirkung und unterstützt die nächtlichen Regenerationsprozesse. Mit Lavendelextrakt stimuliert diese Anti-Falten-Creme die Produktion von Proteinen zur Reparatur und Entgiftung.

  • Anti-Aging Serum für die Nacht: Die konzentrierte Anti-Aging-Formel des Mesoestetic Ampoules Melatonin Serums beschleunigt antioxidative Abwehrmechanismen und verleiht ein weiches Hautgefühl.

  • Regenerierende Nachtpflege: Das QMS Collagen System Collagen + Hyaluron Night Serum wurde entwickelt, um die Epidermis während der Nacht zu regenerieren. Es spendet Feuchtigkeit und stärkt Abwehrmechanismen der Haut.

  • Reichhaltige Nachtcreme: Die Nachtcreme Guinot Night Logic wirkt gezielt gegen Stress und Müdigkeit der Haut. Sie aktiviert die Sauerstoffversorgung der Zellen und erhöht die Hautelastizität.

  • Feuchtigkeitsspendendes Serum: Das QMS Medicosmetics Density Structur Night Feuchtigkeitsserum unterstützt die Kollagenproduktion und erhält die Elastizität der Haut. Die Anti-Aging-Formel soll die Zellerneuerung fördern und Falten reduzieren.

  • Peeling für abends: Das Thalgo Eau de Soin Micro-Peeling stimuliert die Zellerneuerung und verfeinert das Hautbild, wodurch sich die Faltentiefe vermindern kann.

  • Intensive Nachtmaske: Die Comfort Zone Renight Mask mit Anti-Falten-Effekt sorgt für ein schönes und ausgeglichenes Hautbild und bietet antioxidativen Schutz.

  • Vitaminöl für die Nacht: Das Comfort Zone Renight Oil ist ein intensiv nährendes Gesichtsöl. Es ist reich an Antioxidantien, die Hautschäden entgegenwirken.

+
Mesoestetic Age Element Anti-Wrinkle Night Cream 50ml
Anti-Aging Nachtcreme mit glättender Wirkung
94,00 € / 0.05 l

GP: 1.880,00 € / 1 l

+
Mesoestetic Ampoules Melatonin 10x2ml
Hochkonzentriertes Anti-Aging Serum zur Unterstützung des Regenerationsprozesses über Nacht
49,90 € / 0.02 l

GP: 2.495,00 € / 1 l

+
%
QMS Medicosmetics Collagen Night Serum 30ml
Gesichtsserum mit Kollagen, multidimensionaler Hyaluronsäure und Overnight-Repair Komplex für die Nacht
78,40 € / 0.03 l UVP: 98,00 € Sie sparen 20%

GP: 2.613,33 € / 1 l

+
Guinot Creme Night Logic 50ml
Reichhaltige Nachtcreme für einen vitalen Teint
81,90 € / 0.05 l

GP: 1.638,00 € / 1 l

+
%
QMS Medicosmetics Density Structure Night Serum 30ml
Feuchtigkeitserum mit Wirkstoffen zur Steigerung der Kollagenproduktion
176,00 € / 0.03 l UVP: 220,00 € Sie sparen 20%

GP: 5.866,67 € / 1 l

+
Thalgo Eau de Soin Micro-Peeling 125ml
Mikro-Peeling Pflegeessenz
50,00 € / 0.125 l

GP: 400,00 € / 1 l

+
Thalgo Silizium Lift Refill Lifting & Firming Night Cream 50ml
Nachtcreme mit Lifting-Effekt - Nachfüllpackung
82,00 € / 0.05 l

GP: 1.640,00 € / 1 l

+
%
Comfort Zone Renight Mask 60ml
Nacht-Maske für ein schönes Hautbild voller Energie und Vitalität
50,85 € / 0.06 l UVP: 56,50 € Sie sparen 10%

GP: 847,50 € / 1 l

+
Comfort Zone Renight Vitamin Oil 30ml
Nährstoffspendendes Vitaminöl
61,00 € / 0.03 l

GP: 2.033,33 € / 1 l

+
Comfort Zone Renight Cream 60ml
Reichhaltige Vitamin Nachtcreme
88,00 € / 0.06 l

GP: 1.466,67 € / 1 l

+
Comfort Zone Renight Bright & Smooth Ampoule 7x2ml
Hochkonzentrierte Ampullen, die die Regenerationsprozesse der Haut über Nacht stärken
49,00 € / 0.014 l

GP: 3.500,00 € / 1 l

+
Thalgo Silizium Lift Lifting & Firming Night Cream 50ml
Nachtcreme mit Lifting-Effekt
93,00 € / 0.05 l

GP: 1.860,00 € / 1 l

+
%
QMS Medicosmetics Even Tone Day & Night Serum 30ml
Multifunktionaler Wirkstoffkomplex für einen ebenmäßigeren Teint
128,00 € / 0.03 l UVP: 160,00 € Sie sparen 20%

GP: 4.266,67 € / 1 l

+